Facebook Image.

Nur für Erwachsene

Buchen

  • Anreise

  • Abreise

  • Erwachsene

    2

    1
    2
    3
    4
    5
  • Beförderung

Erhalten Sie unsere besten Angebote.

Privacidad

Datenschutzbestimmungen.

1. In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: VERANTWORTLICHER EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L.Steuernr./UID-Nr.: B07988587 Anschrift: CALLE CALDENTEY, 15 07181 CALVIA, BALEARES Telefon 971676061 E-Mail: reception-manager@hotelmardeportals.com. Datenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER: KONTAKT. Bei EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L. behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Dienstleistungen zu erbringen und/oder um die Produkte zu verkaufen, die Sie über unsere Webseite bestellen, und um das Senden von kommerziellen Informationen und Werbung zu verwalten. Um Ihnen Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, erstellen wir ein Geschäftsprofil auf Grundlage der bereitgestellten Daten. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder dem letzten Kauf Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Die bereitgestellten Daten werden gespeichert, sofern nicht die Einstellung der Aktivität beantragt wird. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen. LEGITIMATION DER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Erfüllung des Vertrags mittels des von Ihnen gemäß dem Handelsgesetzbuch (Código de Comercio) und Zivilgesetzbuch (Código Civil) unterzeichneten Immobilienvermittlungsvertrags. Hinsichtlich des Sendens von kommerziellen Angeboten via Telekommunikation gilt das Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das prospektive Angebot von Produkten und Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag hinsichtlich des Produkts und/oder der Erbringung der Dienstleistung ungültig. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Dienstleistung nicht erbracht werden und/oder das Produkt nicht verkauft werden und/oder das gewünschte Angebot nicht unterbreitet werden und das Senden kommerzieller Informationen nicht verwaltet werden. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN) Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen.RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L. personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

2. Der Kunde gestattet ausdrücklich die Speicherung der personenbezogenen Daten, die während des Besuchs auf der Seite gesammelt werden oder durch das Ausfüllen jedweden Formulars bereitgestellt werden, sowie der Daten, die aus einer möglichen Geschäftsbeziehung in den automatisierten Dateien bzgl. personenbezogener Daten anfallen, die im ersten Absatz genannt werden. Während des Datensammlungsprozesses und an jedem Ort der Webseite, an dem personenbezogene Daten verlangt werden, wird der Kunde darüber informiert, sei es mittels eines Hyperlinks oder durch entsprechende Informationen in dem Formular selbst, ob es obligatorisch ist, derartige personenbezogene Daten anzugeben. Von sämtliche Kunden, die sich dazu entschließen, sich auf der Webseite unseres Unternehmens anzumelden, verlangen wir, die personenbezogenen Daten anzugeben, die für die gewünschte Dienstleistung erforderlich sind, was nichts anderes als die Erbringung der auf der Webseite angebotenen Dienstleistungen und/oder der Verkauf von auf der Webseite angebotenen Produkten ist.

3. Der Kunde/Benutzer kann hinsichtlich der Daten, die auf die im vorherigen Absatz genannten Weise erfasst wurden, die in den Artikeln 15 bis 21 der Verordnung (EU) 2016/679 gewährten Rechte geltend machen, insbesondere die Rechte auf Zugriff, Berichtigung, Löschung, Beschränkung der Behandlung, Portabilität der Daten, Widerspruch und automatisierte Einzelentscheidungen, vorausgesetzt, dass dies anwendbar ist. Die im vorherigen Paragrafen genannten Rechte können von jedem Kunden mittels eines Formulars zur Ausübung der Rechte wahrgenommen werden, das er von uns per E-Mail verlangt. Das unterzeichnete schriftliche Ersuchen kann per Post an nachstehende Adresse gesendet werden: EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L., Sitz in STRASSE CALLE CALDENTEY, 15 07181 CALVIA, BALEARES, in beiden Fällen ist eine Fotokopie des Personalausweises (DNI) des Kunden anzuhängen.

4. Die automatisierte Behandlung, welcher sämtliche personenbezogenen Daten unterliegen, die in Folge einer Anfrage, einer Nutzung, eines Vertragsabschlusses hinsichtlich jedweden Produkts oder Dienstleistung sowie einer Transaktion oder einer Operation, welche über diese Webseite abgewickelt werden, gesammelt werden, haben die Aufrechterhaltung der Vertragsbeziehung mit dem Inhaber dieser Webseite zum Hauptzweck.

5. Sie gestatten das Senden von Werbung hinsichtlich unserer Dienstleitungen und Produkte. Ihre personenbezogenen Daten werden zur Verwaltung des Sendens von Werbung auf herkömmlichem oder elektronischem Wege genutzt. Die E-Mail-Adressen und personenbezogenen Daten, die Sie uns mittels des Kontaktformulars der Webseite bereitstellen, werden ausschließlich dazu genutzt, um die Anfragen zu bearbeiten, die Sie uns auf diesem Wege senden. Hinsichtlich der Nutzung und Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwaltung des Sendens von Werbung gelten die Artikel 22.1 und 22.2 des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und über den elektronischen Geschäftsverkehr, welches Kraft des Artikels 4 des Königlichen Gesetzesdekret 13/2012 modifiziert wurde.

6. Die Gesellschaft garantiert die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten. Das Unternehmen und/oder die Gesellschaft werden den zuständigen öffentlichen Behörden jedoch die personenbezogenen Daten und sämtliche weiteren Information offenlegen, über welche es/sie verfügt oder welche über sein/ihr System zugänglich sind und entsprechend der ggf. anwendbaren gesetzlichen Vorschriften und Richtlinien verlangt werden. Die personenbezogenen Daten können in den Dateien von EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L. gespeichert werden, auch wenn die Beziehungen, die über die Webseite des Unternehmens entstanden sind, enden. Dies erfolgt ausschließlich zu den zuvor genannten Zwecken und allenfalls für die gesetzlich vorgeschriebenen Fristen für die Verwaltungs- und Justizbehörden.


RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO. KUNDE RESERVIERUNG

In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: VERANTWORTLICHER Identität: EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L.Steuernr./UID-Nr.: B07988587Anschrift: CALLE CALDENTEY, 1507181 CALVIA, BALEARES Telefon 971676061 E-Mail:reception-manager@hotelmardeportals.com . Datenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com..ZWECK Bei EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L., S.L. behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Ihnen die Unterkunftsdienstleistung in unserem Hotel und/oder Dienstleistungen unseres Etablissements zu erbringen, um das Senden von kommerziellen Informationen und Werbung zu verwalten und die Dienstleistungen in Rechnung zu stellen. Um Ihnen Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, erstellen wir ein Geschäftsprofil auf Grundlage der bereitgestellten Daten. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder der letzten Reservierung Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen. LEGITIMATION DER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Erfüllung des Vertrags mittels der Inanspruchnahme einer Unterkunft in unserem Hotel und das Gesetz 1/1992, welches durch das Organgesetz 4/2015 vom 30 März über den Schutz der Sicherheit der Bürger modifiziert wurde. Hinsichtlich des Sendens von kommerziellen Angeboten via Telekommunikation gilt das Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das prospektive Angebot von Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag und/oder Dienstleistungsvertrag ungültig. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Hoteldienstleistung nicht erbracht werden und/oder das gewünschte Angebot nicht unterbreitet werden. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Dienstleistung nicht erbracht werden und/oder das Produkt nicht verkauft werden und/oder das gewünschte Angebot nicht unterbreitet werden und das Senden kommerzieller Informationen nicht verwaltet werden. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN) Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Ihre Daten werden dem Innenministerium und der Polizei überlassen. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen. RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L., S.L. personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO. ZUFRIEDENHEITSUMFRAGE

In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: Verantwortlicher: EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L.Steuernr./UID-Nr.: B07988587Anschrift: CALLE CALDENTEY, 1507181 CALVIA, BALEARES Telefon 971676061 E-Mail:reception-manager@hotelmardeportals.com Datenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com..ZWECK Bei EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L., S.L. behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Ihren Zufriedenheitsgrad hinsichtlich Ihres Aufenthalts in unserem Etablissement zu erfahren. Um Ihnen Produkte und Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, erstellen wir ein Geschäftsprofil auf Grundlage der bereitgestellten Daten.Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder der letzten Reservierung Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen. LEGITIMATION DER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Einwilligung des Betroffenen. Hinsichtlich des Sendens von kommerziellen Angeboten via Telekommunikation gilt das Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das prospektive Angebot von Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag und/oder Dienstleistungsvertrag ungültig. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Zufriedenheitsumfrage nicht durchgeführt werden. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann das gewünschte Angebot nicht unterbreitet werden. Eine Einwilligung ist erforderlich, um prospektive Angebote machen zu können und Ihnen kommerzielle Informationen senden zu können. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN) Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen. RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L., S.L. personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO. BUCHHALTUNG/ RECHNUNGEN

In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: Verantwortlicher: EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L.Steuernr./UID-Nr.: B07988587Anschrift: CALLE CALDENTEY, 1507181 CALVIA, BALEARES Telefon 971676061 E-Mail:reception-manager@hotelmardeportals.com Datenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com..ZWECK Bei EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L., S.L. behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um die Rechnungen hinsichtlich der bestellten Produkte und/oder Dienstleistungen zu erstellen und auszufertigen und um den buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen nachzukommen. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder dem letzten Kauf Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Es wird kein Geschäftsprofil jedweder Art mit Hilfe dieser Informationen erstellt. LEGITIMATION DER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Verpflichtung, Rechnungen gemäß dem Handelsgesetzbuch (Código de Comercio), der Abgabenordnung (Ley General Tributaria), dem Körperschaftssteuergesetz (Ley de Impuesto de Sociedades) und dem Einkommensteuergesetz (Ley de Impuesto de Renta de Personas Físicas) auszustellen. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Dienstleistung nicht erbracht werden und/oder das Produkt nicht verkauft werden. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN) Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen.RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L., S.L. personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO. BENUTZERS WEBSITE

In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: Verantwortlicher: EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L.Steuernr./UID-Nr.: B07988587Anschrift: CALLE CALDENTEY, 1507181 CALVIA, BALEARES Telefon 971676061 E-Mail:reception-manager@hotelmardeportals.comDatenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com..ZWECK Bei EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L., S.L. behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Dienstleistungen zu erbringen und/oder um die Produkte zu verkaufen, die Sie über unsere Webseite bestellen, und um das Senden von kommerziellen Informationen und Werbung zu verwalten. Um Ihnen Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, erstellen wir ein Geschäftsprofil auf Grundlage der bereitgestellten Daten. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder dem letzten Kauf Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Die bereitgestellten Daten werden gespeichert, sofern nicht die Einstellung der Aktivität beantragt wird. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen. LEGITIMATION DER BEHANDLUNGDie rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Erfüllung des Vertrags mittels des von Ihnen gemäß dem Handelsgesetzbuch (Código de Comercio) und Zivilgesetzbuch (Código Civil) unterzeichneten Immobilienvermittlungsvertrags. Hinsichtlich des Sendens von kommerziellen Angeboten via Telekommunikation gilt das Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21.Das prospektive Angebot von Produkten und Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag hinsichtlich des Produkts und/oder der Erbringung der Dienstleistung ungültig. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Dienstleistung nicht erbracht werden und/oder das Produkt nicht verkauft werden und/oder das gewünschte Angebot nicht unterbreitet werden und das Senden kommerzieller Informationen nicht verwaltet werden. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN) Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen.RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L., S.L. personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO NEWSLETTER- MAILING.

In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: Verantwortlicher: EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L.Steuernr./UID-Nr.: B07988587Anschrift: CALLE CALDENTEY, 1507181 CALVIA, BALEARES Telefon 971676061 E-Mail:reception-manager@hotelmardeportals.com Datenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com..ZWECK Bei EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L., S.L. behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Ihnen personalisierte Angebote hinsichtlich der Produkte und/oder Dienstleistungen des Unternehmens zu senden und um das Senden kommerziellen Informationen und Werbung zu verwalten. Zudem behandeln wir die Daten unserer Kunden, die unsere Produkte oder Dienstleistungen bestellt haben, um ihnen personalisierte Angebote hinsichtlich der Produkte und/oder Dienstleistungen des Unternehmens zu senden. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder dem letzten Kauf Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Die bereitgestellten Daten werden gespeichert, sofern nicht die Einstellung der Aktivität beantragt wird. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen.LEGITIMATION DER BEHANDLUNGDie rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Erfüllung des Vertrags mittels eines Vertragsabschlusses hinsichtlich des Produkts und/oder Dienstleistung gemäß dem Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das prospektive Angebot von Produkten und Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag hinsichtlich des Produkts und/oder der Erbringung der Dienstleistung ungültig. Um das Senden von Werbeinformationen und kommerzieller Werbung verwalten zu können, müssen personenbezogene Daten bereitgestellt und eine Einwilligung erteilt werden. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN). Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen..RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in EXPLOTACIONES PORTALS NOUS, S.L., S.L. personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

Erhalten Sie unsere besten Angebote.